Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

Peres an Gauck: „Beschneidung ist Teil der jüdischen Identität“

24. August 2012 · 2 Kommentare · deutsch-israelische Beziehungen, Gesellschaft, Vermischtes

Präsident Shimon Peres hat in einem Brief an Bundespräsident Joachim Gauck zur  deutschen Debatte zur Brit Milah Stellung bezogen.

„Die Beschneidung ist ein jüdischer Brauch, der seit Tausenden von Jahren zentraler Bestandteil der jüdischen Identität unseres Volkes ist und das jüdische Volk auszeichnet, seitdem Gott Abraham dieses Gebot auferlegt hat“, schreibt Peres in dem Brief.

Er fährt fort: „Ich vertraue darauf, dass Deutschland […] der Bewahrung und dem Schutz des Rechtes der jüdischen Gemeinde in Deutschland verpflichtet bleibt, gemäß der jüdischen religiösen Tradition zu leben.“

(Ynet, 24.08.12)

Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

2 Kommentare bisher ↓

  • Scherf Henriette

    Ich denke, dass Herr Gauck über das göttliche Gebot Bescheid weiß, das Gott Abraham auferlegt hat. Er wird sich sicher einmischen und dieser unseligen Debatte ein Ende machen.

  • Lutz Starke

    Es ist einfach nur unsäglich schlimm, daß den Deutschen, Volk wie Offiziellen wieder und wieder erklärt werden muß, was seit Jahrtausenden im alten Bundesbuch geschrieben steht und sie selbst seit mindestens 1500 Jahren selbst wissen müßten, denn solange ist ihnen der alte Bund bekannt, der lediglich vervollständigt worden ist! Es kann nur mit völligem Geschichts- und Gesichtsverlust erklärt werden, was sich seit diesem unsinnigen „Urteil“ hier zuträgt! Ich überlege mir ernsthaft, die Staatsangehörigkeit zu verlassen und die israelische Staatsbürgerschaft zu beantragen, weil ich lieber bei den Meinen bin, auch wenn sie mich wegen der Annahme Jeschuas als Messias noch nicht verstehen! Ich hoffe, daß die Erinnerung an das Gebot des B´rit Milah beim deutschen Präsidenten auslösen, was auch in seiner Bibel geschrieben steht – und daß er diesem ganzen unseligen Treiben mit einem eindeutigen Zitat daraus ein Ende bereitet!

Antworte auf Scherf Henriette

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins