Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

Netanyahu wünscht frohe Weihnachten

23. Dezember 2010 · 4 Kommentare · Vermischtes

YouTube Preview Image

Israels Ministerpräsident Binyamin Netanyahu hat allen Christen im In- und Ausland Weihnachtsgrüße übermittelt.

„Aus Jerusalem möchte ich den christlichen Bürgern Israels und den Christen auf der ganzen Welt frohe Weihnachten wünschen.

Dies ist das Heilige Land; dies ist der Ort, von dem aus die Botschaft des ewigen Friedens ihren Ausgang nahm und die Phantasie der ganzen Welt beflügelte. Die Verantwortung hierfür ruht noch immer auf unseren Schultern. Wir haben noch viel Arbeit vor uns, um den ersehnten Frieden zu erreichen.

Während der Feiertage sollen Sie wissen, dass wir Ihnen unsere Wünsche für Frieden in Ihrem Leben und Frieden auf der Welt senden.

Frohe Weihnachten!“

(Amt des Ministerpräsidenten, 22.12.10)

Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

4 Kommentare bisher ↓

  • Jim

    Das ist eine nette Geste. Schade das nichts für Atheisten oder Moslems oder…oder dabei war..

  • alz

    @Jim:
    Ich wüsste nicht, dass parallel zu Weihnachten auch vergleichbar bedeutungsvolle muslimische und atheistische Feste stattfänden.

  • Horst Womelsdorf

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Christen stehen an der Seite von Israel. Wir danken dem israelischen Ministerpräsidenten Nethanyau für seine bewegenden Worte. Gerne würde ich ihm einmal ein Buch schenken das ich geschrieben habe. “ Jüdisches Leben im Siegerland und Wittgenstein“ Bitte betet für mein geliebtes Volk und Land Israel

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins