Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

Informationsveranstaltung: „Gaza, die kommende Flottille und das internationale Recht“

24. Mai 2011 · Keine Kommentare · Allgemein

Aus der Veranstaltungsankündigung: Ein Jahr nach der ersten „Gaza-Flotte“ soll bei dieser Podiumsdiskussion auf die Ereignisse rund um die Stürmung der Mavi Marmara zurückgeblickt werden. Die damals aufgeworfenen Fragen sind von ungebrochener Aktualität, da bereits eine zweite, weit größere internationale Flotte angekündigt ist, die in wenigen Wochen versuchen wird, Gaza zu erreichen. Völkerrechtliche Fragen des Seerechts und eine Analyse der Akteure und Befürworter der Gaza-Flotte werden dabei ebenso Thema der Debatte sein wie die politische, humanitäre und ökonomische Situation im Gazastreifen.

Podiumsteilnehmer:

Prof. Dr. Wolff Heintschel von Heinegg:

Heintschel von Heinegg ist Völkerrechts- und Seekriegsexperte an der Universität Frankfurt a. d. Oder. Er war unter anderem ein Mitglied der Turkel-Kommission, die die israelische Regierung nach dem Ship-to-Gaza Zwischenfall im Sommer 2010 zur Klärung des Vorfalls ins Leben rief. Er gilt als Koryphäe des maritimen Rechts und berichtet von den Ergebnissen der international besetzten Untersuchungskommission zu den Vorfällen vom 31. Mai 2010 und betrachtet sie unter völkerrechtlichen Gesichtspunkten.

Dr. jur. Tilman Tarach:

Tilman Tarach lebt und arbeitet in Freiburg im Breisgau. Er ist Autor von „Der ewige Sündenbock“, eine Studie zur Israelfeindschaft, und ein fundierter Kenner der Blogosphäre. Er wird die Zusammensetzung der Gaza-Flotte aus Islamisten, Linken und Anderen sowie deren breite Unterstützerfront erläutern.

Jonathan Weckerle:

Jonathan Weckerle ist Politikwissenschaftler und Mitglied des Mideast Freedom Forum Berlin. Er ist wohnhaft in Berlin und publizierte bereits mehre Artikel und Buchbeiträge zu den Themen Iran, Antisemitismus, Islamismus und Israel. Er wird über die tatsächlichen Lebensumstände und die politische Situation im Gazastreifen sprechen.

Moderation: Sebastian Mohr, Mideast Freedom Forum Berlin

Podiumsdiskussion am 26.5.2011, 19:00 Uhr, Centrum Judaicum, Oranienburger Straße 28-30, Berlin

Anmeldung bitte unter info@mideastfreedomforum.org
Sie können Ihre Kontakte auch über Facebook einladen!

___________________________________________________________________________

Weitere Informationen:


Zur Vorbereitung der israelischen Verteidigungsstreitkräfte auf die nächste Flottille

Die israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) bereiten sich auf die nächste Gaza-Flottille vor. Dazu wurde vor kurzem ein Dokument verfasst, das Anweisungen zum Verhalten der Einsatzkräfte gibt, damit die Soldaten genau wissen, wie mit der nächsten Gaza-Flottille umzugehen ist. „Das neue Dokument soll dabei helfen, ein solches Ereignis im Einklang mit internationalem Recht und ethischen Grundsätzen zu bewältigen.“

Mehr Informationen: http://dover.idf.il/IDF/English/News/today/2011/05/2203.htm

_________________________________________________________________________________________

Bemerkungen zum rechtlichen Rahmen des Flottillen-Vorfalls vom 31. Mai 2010

Die Seeblockade ist ein legitimes und anerkanntes Mittel, das auch weiterhin eine wichtige Rolle bei der Eindämmung des Waffenschmuggels in den Gaza-Streifen spielen wird. Die Hamas und andere Terrororganisationen beziehen Waffen über den Seeweg, um vom Gaza-Streifen aus weiter Anschläge gegen israelische Zivilisten verüben zu können.

Waffen, die an Bord der "Mavi Marmara" gefunden wurden, Foto: IDF

Zum gesamten Bericht:
http://www.mfa.gov.il/LegalAdvocacy/Delegitimization/GazaFlotilla/Summary-of-Remarks-Regarding-Legal-Framework-of%20-May-31st-2010-Flotilla-Incident-17-May-2011.htm

___________________________________________________________________________

Video: Chronologie der Ereignisse auf der Mavi Marmara

YouTube Preview Image

Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

Keine Kommentare bisher ↓

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Sei der Erste!

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins