Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

Von Müllhalde zum Ökowunder: Neuer Landschaftspark am Tel Aviver Stadtrand

4. August 2011 · 1 Kommentar · Allgemein, Gesellschaft, Tourismus, Umweltschutz

Foto: Latz und Partner

Die Ebene des Flusses Ayalon am Stadtrand von Tel Aviv wird derzeit zu einem ökologischen Naherholungsgebiet ausgebaut. Bis 1998 war ein Teil der Fläche als Mülldeponie genutzt worden. Bei seiner Fertigstellung wird der „Ariel Sharon Park“ acht Quadratkilometer umfassen – die dreifache Fläche des New Yorker Central Parks. An dem Projekt ist unter anderem das deutsche Landschaftsarchitekturbüro „LATZ+PARTNER“ beteiligt.

Neben weitläufigen Landschaften für Mensch und Natur, mehreren Seen und Promenaden wird der Park ein vielfältiges Angebot beherbergen: Restaurants und Cafés, Flächen für Sport und Erholung, ein Landschaftstheater sowie Informationen zu Umwelt- und Sachthemen. Die beiden Flussläufe Ayalon und Shappirim werden verlegt und revitalisiert, am Fuße des ehemaligen Müllberges entsteht ein Gewerbepark für Betriebe und Pilotprojekte aus dem Bereich Entsorgung und Recycling. Durch eine gezielt aufgebaute Topographie entlang der Flüsse wird der Park zudem im Winter die Gefahr von Überschwemmungen eindämmen.

Die Kosten des ehrgeizigen Projekts werden auf rund 170 Millionen Euro geschätzt. „Diese Stätte platziert den israelischen Staat an vorderster Front des Umweltschutzes“, sagte die Vorsitzende der „Park Ariel Sharon Ltd.“, Esty Appelbaum-Polani. „Israel ist damit ein Durchbruch gelungen, indem es ein umweltpolitisches Wagnis eingegangen ist und dieses zu einem nationalen Gewinn gemacht hat.“

Ein kleiner Teil des im Aufbau begriffenen Parks ist bereits für Besucher geöffnet.

(Quelle: The Israel Project)

Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

Ein Kommentar bisher ↓

  • Yaron

    Cool, noch ein Grund mehr nach Tel Aviv zu
    ziehen!! 😉 Ich hoffe der Park wird auch hundefreundlich sein!
    Wann ist der Park denn fertig?

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins