Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

„Standard & Poor’s“ hebt Israel auf A +

13. September 2011 · 1 Kommentar · Allgemein, Wirtschaft

 


Die Ratingagentur „Standard and Poor’s“ hat die Kreditwürdigkeit Israels von A auf A+ angehoben.

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu erklärte dazu in der wöchentlichen Kabinettssitzung am Sonntag:

„Dies ist vor allem eine Nachricht an potentielle Investoren. Sie besagt: Dies ist ein gutes Land. Es ist ein Land, dessen Wirtschaft sich, in komplettem Gegensatz zum globalen Trend, bessert. Es unterhält eine korrekte und verantwortungsbewusste Wirtschaftspolitik, und ist es daher wert, als Ort für Investitionen zu dienen. Investitionen schaffen Arbeitsplätze, und so wird auch die Arbeitslosigkeit weiter niedrig bleiben.

„Standard and Poor’s“ hat besonders lobend erwähnt, wie die Regierung angesichts der Wirtschaftskrise 2008 gehandelt hat. Außerdem ist ihnen aufgefallen, dass wir das Budget nicht überschritten haben, und sie sind der Meinung, dass das auch so bleiben kann, sogar, wenn wir bei der Arbeit an den sozialen Problemen und Forderungen nach sozialen Korrekturen im Rahmen des Budgets bleiben.“

Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

Ein Kommentar bisher ↓

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins