Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

Frauen lesen Bücher, Männer lesen Zeitung

19. Dezember 2012 · Keine Kommentare · Gesellschaft, Vermischtes

24% der Israelis (20% der Männer und 28% der Frauen) besuchen in ihrer Freizeit Kurse, die nicht in Zusammenhang mit ihrer Berufstätigkeit stehen. Das geht aus einem Bericht des Zentralamts für Statistik zum Freizeitverhalten der Israelis hervor.

55% der Männer und 24% der Frauen treiben außerdem regelmäßig Sport. 50% der Frauen und 43% der Männer erklärten, sie gingen regelmäßig ins Theater, 67% der Frauen und 57% der Männer bezeichnen sich als regelmäßige Leser von Büchern, 41% davon lesen bis zwei Stunden pro Woche, 27% zwischen zwei und fünf Stunden und immerhin noch 24% mehr als fünf Stunden pro Woche.

84% der über 20-Jährigen lesen außerdem eine Zeitung. Dabei geben 86% der Männer und 72% der Frauen an, sich für Nachrichten und Politik zu interessieren, 51% der Männer und 22% der Frauen für Wirtschaft und 39% der Männer, aber nur 3% der Frauen für Sport.

Starke Unterschiede im Freizeitverhalten gibt es in den verschiedenen Einkommensgruppen: 58% der Gut-Verdiener gehen regelmäßig ins Museum oder in Ausstellungen, gegenüber 16% der Israelis mit niedrigem Einkommen. Ins Kino dagegen gehen 66% der weniger gut Verdienenden, während es bei den Gut-Verdienern lediglich 19% sind.

Beim Fernseh- und Videokonsum geben 23% der Israelis an, bis zu einer Stunde am Tag vor dem Fernseher zu sitzen, 32% zwischen einer und zwei Stunden, 23% zwischen zwei und fünf Stunden und 6% sogar über fünf Stunden. 13% erklären, überhaupt kein Fernsehen oder Videofilme zu schauen.

(Ynet, 16.12.12)

 

Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

Keine Kommentare bisher ↓

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Sei der Erste!

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins