Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

Erstmals erhält Israeli höchste Auszeichnung der Mathematik

19. August 2010 · Keine Kommentare · Vermischtes, Wissenschaft

Professor Elon Lindenstrauss vom Einstein-Institut für Mathematik an der Hebräischen Universität Jerusalem ist heute die mit dem Nobelpreis vergleichbare höchste Auszeichnung für Mathematik, die Fields-Medaille (Internationale Medaille für herausragende Entdeckungen in der Mathematik), verliehen worden. Der Preis wird alle vier Jahre an herausragende Mathematiker bis zu einem Alter von 40 Jahren vergeben. Mit Lindenstrauss hat ihn zum ersten Mal ein Israeli erhalten.

Die Verleihung fand in Hyderabad in Indien anlässlich der Eröffnung des Internationalen Mathematik-Kongresses statt und wurde durch den indischen Präsidenten Shrimati Pratibha Patil vorgenommen.

Prof. Lindenstrauss wurde 1970 als Sohn des Mathematik-Professors Joram Lindenstrauss geboren. Elon Lindenstrauss ist auch Gewinner des Israel-Preises für Mathematik sowie weiterer Preise der Israelischen Akademie für Wissenschaft. Er absolvierte das Talpiot-Programm für Hochbegabte in der israelischen Luftwaffe (IAF) und dient als Reservemajor in der IDF.

Lindenstrauss lebt mit seiner Ehefrau und drei Kindern in Jerusalem.

Ein Videoclip über Professor Lindenstrauss ist hier zu sehen:

YouTube Preview Image
Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

Keine Kommentare bisher ↓

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Sei der Erste!

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins