Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

Neues Programm für erneuerbare Energien verabschiedet

18. Juli 2011 · Keine Kommentare · Allgemein, Politik, Umweltschutz, Wirtschaft

Die Regierung hat gestern ein langfristiges Programm für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien verabschiedet. Ziel des Programms ist es, die Emissionen und damit die Luftverschmutzung bei der Stromproduktion zu verringern, sowie langfristig die Energieversorgung für Israel zu sichern. Hierfür soll eine stabile Industrie aufgebaut werden, die sich auf verschiedene alternative Energiequellen stützt. Die Entscheidung wurde von Ministerpräsident Binyamin Netanyahu und dem nationalen Wirtschaftsrat unter Beteiligung des nationalen Infrastrukturministeriums und des Umweltministeriums initiiert.

Hauptziel des Programms ist die Erhöhung der Menge des durch regenerative Energien erzeugten Stroms auf 2.760 Megawatt im Jahr 2020. Dies sind 10% der Stromerzeugung in Israel. Bis 2014 sollen als Zwischenziel 1.550 Megawatt erreicht werden.

Israel möchte mit der Förderung erneuerbarer Energien auch heimische Industrien auf diesem Sektor unterstützen. Für die Förderung der Entwicklung neuer Technologien wird eigens ein Zentrum eingerichtet, das zwischen den verschiedenen Ministerien koordinieren soll. Für neue Entwicklungen ist ein Etat von 10 Millionen Schekeln vorgesehen.

Bereits im Juni wurde ein Flaggschiff der regenerativen Energien in Israel eingeweiht – die Solaranlage im Kibbuz Ketura in der Negev-Wüste.

Bereits in seiner aktuellen Größe kann das Feld genug Strom produzieren, um drei Kibbuzim in der heißen Region um Eilat zu versorgen. Die Betreiberfirma „Arava“ plant jedoch ein weiteres Feld, das acht Mal so groß sein soll wie das erste. Alles in allem sind 40 Felder im Negev geplant.

Israelische High-Tech-Firma produziert erstes Solarkraftfenster

Die israelische Firma Pythagoras Solar nutzt mit ihren Solarfenstern die Kraft Sonne optimal. Die Solarfenster sind doppelscheibig und mit transparenten Solarzellen durchsetzt. Auf diese Weise reduzieren sie die Heiz-, Kühl- und Beleuchtungskosten von Gebäuden.

Die innovative Fenstertechnik „kombiniert Stromherstellung, Energiereduktion und transparentes Design”, erklärte der Fernsehsender NTD (Video).

Israel ist in den vergangenen Jahren zu einem Pionier bei der Produktion von Elekto-Autos, Solarkraft, Windkraft und Biobenzin geworden.

Gemeinsam mit Zypern ist Israel weltweit führend in Solar-Wasser-Systemen für Wohngebäude.

Etwa 90 Prozent aller israelischen Haushalte sind mit Solar-Wasser-Systemen ausgestattet, die etwa vier Prozent des nationalen Energiebedarfs decken. Auf diese Weise wird jährlich ein Äuqivalent von fast zwei Milliarden Barrel Öl gespart.

Israel ist Mitglied der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA), die 2009 gegründet wurde, um die Einführung erneuerbarer Energien weltweit voranzutreiben.

Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

Keine Kommentare bisher ↓

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Sei der Erste!

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins