Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

Video: Jerusalem von oben

11. Oktober 2011 · Keine Kommentare · Allgemein, Jerusalem, Vermischtes

Die meisten Besucher erkunden Jerusalem zu Fuß, doch ein anderer Weg die Stadt zu erkunden, ist auf die Dächer zu steigen, um einige ihrer aufregendsten Sehenswürdigkeiten von oben zu bestaunen.

Unsere heutige Tour unter der Leitung von Madeleine Lavine beginnt am YMCA, einem architektonischen Wahrzeichen der Stadt, gebaut 1878, und berühmt für seine Vision der Koexistenz. Im YMCA gibt es eine jüdisch-arabische Vorschule, ein Hotel und ein Fitness-Center mit arabischen und jüdischen Mitarbeitern.

Von dort aus schauen wir Richtung Osten zum Ölberg und sehen das weiße Dach der rekonstruierten Hurva Synagoge in der Altstadt. Wir sehen die Windmühle im Yemin Moshe, den alten Jerusalemer Bahnhof und den Unabhängigkeitspark in der Innenstadt.

Auf dem Dach der Aish HaTorah Jeshiva in der Altstadt geht es weiter: Hier hat man eine tolle Aussicht auf die Klagemauer und den Tempelberg mit dem goldenen Felsendom und der Al-Aqsa Moschee, und in der Ferne kann man die orthodoxe Kiche auf dem Ölberg erspähen.

Doch seht selbst:

YouTube Preview Image
Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

Keine Kommentare bisher ↓

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Sei der Erste!

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins