Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

Jerusalemer Krankenhaus behandelt frühgeborene Kinder aus dem Gazastreifen

15. Februar 2012 · Keine Kommentare · Allgemein, Gaza, Vermischtes

 

Am Montag hat das israelische Verbindungsbüro zum Gazastreifen den Transport von drei frühgeborenen Kindern (zwei Jungen und ein Mädchen) zur medizinischen Versorgung nach Israel koordiniert.

Foto: COGAT

Die Drillinge waren am Dienstag auf die Welt gekommen und mussten sofort künstlich beatmet werden. Ihre Eltern leben in Gaza und haben sieben Jahre lang vergeblich versucht, Nachwuchs zu zeugen, bevor sie sich zu einer künstlichen Befruchtung entschlossen hatten.

Ein Vertreter des Gesundheitsministeriums in Gaza sendete nach der Geburt eine Anfrage an den District Coordination Officer, der einen Krankenwagen organisierte, um die Säuglinge in ein Jerusalemer Krankenhaus zu transportieren. Dort werden sie jetzt medizinisch versorgt bis sich ihr Zustand stabilisiert.

Die Kinder wurden von ihrer Großmutter und ihrem Onkel begleitet. Die Mutter konnte noch nicht mitkommen, da sie sich noch von der Geburt erholen muss, ihr Ehemann blieb an ihrer Seite. Doch sobald sie sich erholt hat, sollen die Eltern nach Israel nachkommen.

(Quelle: Israelische Verteidigungsstreitkräfte)

Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

Keine Kommentare bisher ↓

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Sei der Erste!

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins