Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 4

Einträge vom 28. Februar 2013

Erstmals wird äthiopische Einwandererin „Miss Israel“

Februar 28th, 2013 · 1 Kommentar · Gesellschaft, Vermischtes

Yitish Aynaw ist am Mittwoch zur „Miss Israel“ des Jahres 5773 gewählt worden und gewann damit als erste Einwanderin äthiopischer Herkunft diesen Wettbewerb. Aynaw ist nach Israel eingewandert, als sie 12 Jahre alt war.

[ganzer Artikel →]

Tags:

Rettung in letzter Sekunde

Februar 26th, 2013 · 2 Kommentare · Humanitäre Hilfe

Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) haben in der Nacht zum Dienstag gleich zwei Leben gerettet: In einem Krankenhaus in Eilat hatte eine sudanesische Flüchtlingsfrau Zwillinge geboren, die nur jeweils 900 Gramm wogen.

[ganzer Artikel →]

Tags:

Messi kommt

Februar 21st, 2013 · Keine Kommentare · Allgemein, Sport

Die Bewunderung für den FC Barcelona ist ein Phänomen, das Grenzen, Religionen und gesellschaftliche Gruppen überschreitet, und das auch in Israel. Dass Sport allgemein und Barça im Besonderen einen Beitrag zur Völkerverständigung leisten könnten, ist nun auch dem Präsidenten des Clubs, Sandro Rossell, aufgefallen

[ganzer Artikel →]

Tags:

Sieben verletzte Syrer in israelischem Krankenhaus behandelt

Februar 18th, 2013 · 1 Kommentar · Arabischer Frühling, Syrien

Israel und Syrien befinden sich offiziell seit Jahrzehnten im Kriegszustand, in kritischen Momenten sind jedoch manchmal ebenso unkomplizierte wie ungewöhnliche Maßnahmen gefordert. Schon einige Male war der syrische Bürgerkrieg auf den Golanhöhen zu spüren, wenn Querschläger auf israelischem Gebiet einschlugen.

[ganzer Artikel →]

Tags:

Der Kampf des Enkels eines SS-Mannes um die Renten für die Überlebenden der Ghettos

Februar 15th, 2013 · 2 Kommentare · deutsch-israelische Beziehungen, Holocaust

Im Folgenden dokumentieren wir die Übersetzung eines Artikels, der am 15.2.2013 in der Tageszeitung Haaretz erschienen ist. Von Ofer Adret Uri Hanoch war 13, als seine Familie 1941 ins Ghetto Kauen (Kaunas) in Litauen gebracht wurde. Im Ghetto arbeitete er als Bote des deutschen Reichsarbeitsministeriums.

[ganzer Artikel →]

Tags:

Gestrandet auf Bali – Israelis können konsularischen Beistand aus Deutschland erhalten

Februar 12th, 2013 · Keine Kommentare · deutsch-israelische Beziehungen, Gesellschaft, Tourismus

Was macht eigentlich ein Israeli auf Bali, wenn er dort in einen Verkehrsunfall verwickelt wird , von einer Naturkatastrophe betroffen ist oder in einer anderen Situation steckt, in der man gerne die heimische Botschaft anrufen würde? Bali gehört zu Indonesien und wie zu einer Reihe anderer Länder bestehen zwischen dem südostasiatischen Staat und Israel keine […]

[ganzer Artikel →]

Tags:

Israel bewirbt sich um zweiten Astronauten

Februar 7th, 2013 · Keine Kommentare · Allgemein

Die Israelische Raumfahrtagentur am Ministerium für Wissenschaft und Technologie hat den ersten Schritt für die Entsendung eines zweiten Astronauten ins Weltall getan. Ziel ist es, einen israelischen Astronauten an die Internationale Raumstation ISS zu entsenden. Die ISS wird von einem Konsortium aus NASA und ESA, sowie den russischen, japanischen und kanadischen Raumfahrtagenturen betrieben. 

[ganzer Artikel →]

Tags:

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins