Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 2

Prosor zur Ernennung eines der Ze‘evi-Mörder zum Ehrenbürger

12. März 2013 · 2 Kommentare · Palästinenser, Terror

Der ständige Vertreter Israels bei den Vereinten Nationen, Botschafter Ron Prosor, hat sich zur Entscheidung der Stadt Bezons geäußert, einen der Mörder des israelischen Politikers Rechavam Ze‘evi zum Ehrenbürger zu ernennen.

Prosor erklärte dazu am Montag auf seinem Facebook-Profil:

„Ich war heute Morgen schockiert zu lesen, dass die französische Stadt Bezons den Terrorist Majdi al-Rimawi zum Ehrenbürger ernannt hat – den Haupttäter bei der Ermordung des israelischen Ministers Rechavam  Ze’evi im Jahr 2001. Dieser Terrorist war auch für den Tod vieler anderer israelischer Staatsbürger verantwortlich.

Rechavam Ze’evi

Angesichts dieses haarsträubenden Schritts stellt sich mir die Frage: Was kommt in Bezons als nächstes? Die Ehrenbürgerschaft für Anders Breivik? Oder für Osama Bin Laden?

Die Glorifizierung von Terroristen, die absichtlich unschuldige Zivilisten umbringen, ist eines der größten Hindernisse auf dem Weg zum Frieden im Nahen Osten. Sie muss laut und deutlich verurteilt werden.“

(Vertretung Israels bei den Vereinten Nationen, 11.03.13)

 

Be Sociable, Share!

Tags:

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.

2 Kommentare bisher ↓

  • Prosor zur Ernennung eines der Ze‘evi-Mörder zum Ehrenbürger | Regenbogen I

    […] Prosor zur Ernennung eines der Ze’evi Mörder zum Ehrenbürger Gefällt mir:Gefällt mir Lade… […]

  • Uta Hentsch

    Ich bin fassungslos über diese Nachricht. Ich hatte im August 2001 die Ehre, Rechavam Ze’evi, sel.A., im Hotel Eshel HaShomron in Ari’el während eines Seminars an dem christliche Zionisten aus Deutschland, Holland, Österreich und der Schweiz Teil nahmen kennen zulernen. Wir alle waren geschockt, als wir die Nachricht von seiner Ermordung am 17. Oktober 2001 erfuhren und habe uns per Mail darüber ausgetauscht.

    Ich selbst habe damals an den damaligen Premierminister des Staates Israel, Ariel Sharon, ein Kondolenzschreiben geschickt!
    Ron Prosor ist ständiger Vertreter des Staates Israel bei den Vereinten Nationen.

    Um was für einen Verein es sich bei den “Vereinten Nationen” handelt, erkennt man auch in diesem Fall unmissverständlich wieder – sie hüllen sich in Stillschweigen über diesen unerhörten Vorgang anstatt massiven Protest auszurufen und mehr als zwei Drittel der dort sogenannten ”Vereinten” klatschen noch vor Vergnügen über diese menschenverachtende Ehrung ihren ebenso menschenverachtenden Beifall!

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins