Botschaft des Staates Israel in Berlin

Offizieller Blog

Botschaft des Staates Israel in Berlin header image 4

Einträge vom 23. Januar 2014

Israelische Archäologen entdecken byzantinische Kirche

Januar 23rd, 2014 · 3 Kommentare · Allgemein

In den vergangenen drei Monaten haben Archäologen der israelischen Altertumsbehörde in der Nähe des Moshav Aluma die Ruinen einer byzantinischen Kirche freigelegt. Besonders bemerkenswert ist der prachtvolle Mosaikboden, der bei Bauarbeiten im Moshav entdeckt worden war. Die beiden Ausgrabungsleiter, Dr. Daniel Varga und Dr. Davida Dagan, gehen davon aus, dass noch mehr antike Gebäude in […]

[ganzer Artikel →]

Tags:

Israelischer Bildhauer bringt Mount Everest zum Toten Meer

Januar 20th, 2014 · Keine Kommentare · Allgemein

Als Geste der Freundschaft zwischen den beiden Ländern haben Nepal und Israel Skulpturen ausgetauscht, die mit Steinen vom höchsten und vom tiefsten Punkt der Erde gefertigt wurden. Die kreative diplomatische Kunstaktion verdankt sich der Initiative Hanan Goder-Goldbergers, Israels Botschafter in Nepal. Die Skulpturen aus dem jeweiligen Partnerland wurden am höchsten Punkt der Erde, dem Mount […]

[ganzer Artikel →]

Tags:

Eine hebräische Bücherei in Berlin

Januar 16th, 2014 · Keine Kommentare · Kultur

Viel konnte man in letzter Zeit vom lebendigen israelischen Leben in Berlin lesen. Einen besonderen kulturellen Beitrag leistet Michal Zamir, die das Projekt „Ha-Sifriya ha-ivrit be-Berlin“ (Hebräische Bücherei Berlin) ins Leben rief. Die „Sifriya“ ist ein Gemeinschaftsprojekt zur Förderung der hebräischen Sprache und Kultur in Berlin. Die Mitglieder treffen sich einmal im Monat zu Kaffee […]

[ganzer Artikel →]

Tags:

Ein ganz normaler Tag im Krankenhaus Soroka in Beer Sheva

Januar 9th, 2014 · 1 Kommentar · Gesellschaft, Medizin

Das Krankenhaus Soroka befindet sich in der Wüstenstadt Beer Sheva im Süden Israels – entfernt von den großen Zentren und zugleich in einer der wirtschaftlich schwächeren Gegenden des Landes. Hier wohnen besonders viele der beduinischen Staatsbürger Israels. Am Beispiel des Soroka lässt sich die Heterogenität der israelischen Gesellschaft zeigen und auch, wie man von ihr […]

[ganzer Artikel →]

Tags:

Die Knesset wird „grün“

Januar 3rd, 2014 · Keine Kommentare · Umweltschutz

Das Projekt „Grüne Knesset“ ist das Prestige-Projekt des Knesset-Sprechers Yuli-Yoel Edelstein. Der Startschuss zum Vorhabens, das vom Generaldirektor der Knesset, Ronen Plott, geleitet wird, fiel am 1. Januar 2014 im Negev-Saal. Ziel des mehrjährigen Projekts ist die Umwandlung der Knesset in ein Regierungsgebäude, das sich dem Gedanken der ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt.

[ganzer Artikel →]

Tags:

Wie kommt man in die Carnegie Hall? Über Nazareth.

Januar 2nd, 2014 · Keine Kommentare · Kultur

Vor zehn Jahren gründete Duiaibis Abbou-Ashkar die gemeinnützige Organisation Orpheus, um in Nazareth klassische Musik gemeinsam mit anliegenden jüdischen Gemeinden zu fördern. Sein Sohn Nabeel, der im Alter von acht Jahren mit dem Geigen-Spiel begonnen hatte, führte die Familientradition fort und gründete die Polyphony Foundation Nazareth („Stiftung Polyphonie Nazareth“).

[ganzer Artikel →]

Tags:

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins